Empfohlene Einträge

Ostermatch in Schaffhausen

Beim diesjährigen „ Chüngelschüsse“ der Matchschützen Schaffhausen, Bülach und Andelfingen, konnte ein Embracher überzeugen. Am Morgen fand der Liegend Match bei kühlen Temperaturen statt. Marcel Müller, welcher seinen letzten Match vor geraumer Zeit bestritten hat, zeigte uns einmal mehr dass er nichts verlernt hat. Mit 590 Punkten und 27 Innenzehner entschied er die Konkurrenz für sich. Beat Wolf ebenfalls ein Schütze des BSVB erreichte mit 589 Punkten den zweiten Rang. Christoph Nay klassierte sich mit 583 Punkten auf Rang drei. Martin Sollberger mit 572 und E.P Schneider mit 556 Punkten waren zwei weitere Vertreter des SV Embrach –Lufingen. Die Ordonanzkategorie entschied Guido Berger aus Bülach mit 566 Punkten für sich. Den Zweistellungsmatch vom Nachmittag konnten die Gebrüder Pfaller für sich entscheiden. Toni Pfaller erreichte sehr gute 577 Punkte, gefolgt von Stefan mit 568 Punkten. Marcel Ochsner kompetierte das Podest mit ebenfalls 566 Punkten. Haubitzengott Werner Brazerol siegte bei den Ordonanzschützen Zweistellung mit 546 Punkten, vor Guido Berger mit 545 und Christof Carigiet mit 539 Punkten.

Den Schaffhauser Kameraden einen herzlichen Dank für die Schiessleitung und die tolle Bewirtung in der Schützenstube. Einmal mehr wurde guter Sport geboten und das Umfeld kameradschaftlich genossen.

 

Alle Resultate

Please reload

36. Embracher Gruppenschiessen 2019

02.12.2018

Das 36. Embracher Gruppenschiessen ist bereits Geschichte! 

Wir bedanken und bei allen 614 Schützinnen/Schützen. Wir freuen uns auf Sie auch im 2020.

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload