Empfohlene Einträge

2. Freundschaftsschiessen Embrachertal

Am Mittwoch, 04.09.2019 (Vorschiessen) und am Samstag, 14.09.2019 (Hauptschiesstag) fanden sich rund 50 Schützen der vier Schützenvereine des Embrachertals im Schützenhaus Warpel für das 2. Freundschaftsschiessen seit der Auflösung des VSER-U ein. Die Bedingungen am Hauptschiesstag waren super, wobei aufgrund der Lichtverhältnisse am frühen Nachmittag die Scheibennummern nicht optimal sichtbar waren. So kam es auch, dass einige Schützen auf der Nachbarscheibe Schützenhilfe leisteten und so eine '0' verzeichnen mussten. Im Feld A, in welchem ausser Beat Meier (SV Rorbas) lediglich Embracher Schützen schossen, setzte sich Marcel Bearth mit sehr guten 118 Punkten an die Tabellenspitze gefolgt von Andreas Sollberger mit 116 Punkten und Alain Guignard mit 114 Zählern.

Im Feld D, welches eher durchmischt war, konnte sich Kurt Bliggenstorfer mit 114 Punkten vor Kaspar Seiler (112 P.) und Christof Werder (110 P.) behaupten. Es scheint so, als hätte hier der Heimvorteil geholfen.

In der Kategorie E, in welcher die Schützen des SVE-L nicht vertreten waren, gewann mit 107 Punkten Patrick Girsberger (MSV Oberembrach). Auf dem 2. Rang konnte sich Köbi Spinner vom SV Rorbas mit 105 Punkten vor Pascal Huber des MSV Oberembrach behaupten, welcher ebenfalls 105 Zähler schoss, jedoch mit dem schlechteren Tiefschuss abgeschlossen hatte.

Leider blieben viele Schützen dem Absenden fern, was den geselligen Teil und auch den Sinn dieses Freundschaftschiessens zu kurz kommen liess.

Der Schützenverein Embrach-Lufingen bedankt sich bei allen Schützen der benachbarten Vereine für ihre Teilnahme.

 

Einzelrangliste Feld A

Einzelrangliste Feld D

Einzelrangliste Feld E

Please reload

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload