Empfohlene Einträge

OMM 2018: 1x Aufstieg, 1x knapp verpasst

An der Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft konnte die zweite Mannschaft den Aufstieg von der zweiten in die erste Liga feiern. Mit konstant ausgeglichenen Leistungen wurde die zweitrangierte Mannschaft aus Sumvigt mit über 59 Punkten Rückstand in die Schranken gewiesen. Zurecht hat sich das Team die Teilnahme am Final in Wil verdient.

Die erste Mannschaft musste sich leider den Schützen aus Zürich Neumünster mit 10 Punkten Rückstand geschlagen geben und verpasste den Aufstieg in die höchste Klasse denkbar knapp. Die Höchstresultate der ersten Mannschaft konnten sich Silvia Guignard und Christine Bearth mit 197 und Marcel Müller mit 196 Punkten notieren lassen.

Bei der zweiten Mannschaft erreichte Andreas Sollberger 194 Punkte, Emanuel Gloor, Schumacher Alois und Felix Lercher je 193 Punkte.

Allen Teilnehmenden Schützen einen herzlichen Dank und Glückwunsch zu den erreichten Resultaten.

Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv