Empfohlene Einträge

Der Schütze Heinrich Hiltebrand

30.06.2016

Leider mussten wir von unserem Kameraden Heinrich Hiltebrand Abschied nehmen. Am 21. Juni 2016 hat sein Herz aufgehört zu schlagen und Heinrich wurde berufen. Mehr als 50 Jahre hat sich Heinrich im Schiesssport engagiert. Zuerst beim SV Lufingen und nach der Fusion auch aktiv bei den Schützen des SV Embrach – Lufingen. Ich durfte Heinrich als Jungschütze in Lufingen richtig kennen lernen. Aktiv nahm er am Vereinsleben teil, wobei nicht das Resultat, sondern die Kameradschaft und der Zusammenhalt für ihn im Vordergrund standen. Heinrich hat immer gesagt, was nützt dir ein super Resultat, wenn du niemanden hast mit dem du das feiern kannst. Natürlich wurde beim Schiessen das Möglichste versucht um ein gutes Resultat zu erzielen, jedoch war bei nichtgelingen der Ärger in geselliger Runde schnell vergessen und er freute sich bereits auf den nächsten Anlass. Wir Jungen konnten von Heinrich viel lernen. Pünktlichkeit, Anstand, Fleiss und Respekt waren nur einige Tugenden die er uns auf den Lebensweg mitgab. Aber vor allem die Pflege der Gemeinschaft und die gegenseitige Unterstützung im

Verein waren ihm sehr wichtig.  So bleiben mir von Heinrich Hiltebrand auch keine Resultate in Erinnerung, jedoch haufenweise schöne Anlässe die wir mit ihm in geselliger Runde erleben durften.

Seine legendären Auftritte beim „Bauerngespräch in Röthenbach“, bei der „präsidialen Ansprache in Visperterminen“ und der „Chästeilet auf der Axalp“ sind Geschichten die wir uns immer wieder erzählen und welche auch ein Leben überdauern. Aber bei all diesen Auftritten wurde nie der Anstand oder die Förmlichkeit verloren und niemals war Streit ein Thema. Auch sein Umgang mit diversen Misserfolgen, ist unvergessen. So teilte er uns an einem Absenden mit, an welchem er die hinteren Ränge belegte, das er jetzt von diesem Gewehr genug hat und es um 23 Uhr vor die Haustüre stellt. Wer zuerst kommt kann es umsonst mitnehmen. So kam ein junges Vereinsmitglied zu einer brauchbaren Waffe, mit welcher er noch diverse Wettkämpfe bestreiten konnte.

Lieber Heinrich, eines hast du uns gelehrt: Ohne gute Kameradschaft macht auch das schönste Resultat keine Freude.  Es war mir eine Ehre einen Teil deines Weges mit dir gegangen zu sein und ich werde dich immer in guter Erinnerung behalten.

Dein Schützenkamerad Martin Sollberger

Please reload

36. Embracher Gruppenschiessen 2019

02.12.2018

Das 36. Embracher Gruppenschiessen ist bereits Geschichte! 

Wir bedanken und bei allen 614 Schützinnen/Schützen. Wir freuen uns auf Sie auch im 2020.

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload