Suche
  • Martin Sollberger

GM Bezirksfinal in Wallisellen

Mit je zwei Gruppen nahm der SV Embrach-Lufingen am Bezirksfinal der Gruppenmeisterschaft teil. Im Feld A konnte sich die erste Mannschaft im dritten Rang klassieren. Der SV Höri belegte den ersten Rang, gefolgt von den Kameraden der SG Rafz. Bester Einzelschütze aus den eigenen Reihen war Urs Egger mit 381 Punkten (188 + 193). Die zweite Mannschaft erreichte den fünften Schlussrang. Markus Meier konnte sich mit 373 Punkten (184 + 189) als Gruppenbester hervortun. Im Feld D belegte die erste Mannschaft den zweiten Schlussrang und musste nur die Kameraden aus Höri passieren lassen. MS Bülach belegte den dritten Rang. Kaspar Seiler erwies sich mit 279 Punkten (140 + 139) als sicherster Wert. Die zweite Mannschaft belegte den vierten Rang und verpasste Bronze um lediglich zwei Punkte. Beat Moor und Martin Müller mit je 278 Punkten konnten sich als Leader hervortun.

Alle Resultate

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

GM-Final 2020

Voller Optimismus haben die fünf SVEL-er am vergangenen Samstag, 12.09.2020, den GM-Final in Emmen LU in Angriff genommen. Als einer der 16 gesamtschweizerisch qualifizierten Gruppen im Feld der Sport

Cupschiessen 2020

Heute, 11.07.2020 trafen sich 18 Schützinnen und Schützen zum alljährlichen spannenden Cupschiessen des Schützenvereins Embrach-Lufingen. In drei Kategorien (Feld A/Feld D/U21) schossen die Teilnehmer