Suche
  • marcelmuller7

Schwabenkrieg Erinnerungsschiessen

Bei den Kameraden in Hallau, durften wir ein weiteres Mal ein hervorragend organisiertes Schützenfest geniessen. Bei guten Bedingungen nahmen insgesamt 11 Schützen am Wettkampf teil. Paul Lüthi mit 94 Punkten konnte sich als Sektionsbester auszeichnen. Andi Sollberger und Ernst-Peter Schneider folgten mit je 93 Punkten. Remo Dambach, Sepp Patt, Kaspar Seiler und Martin Sollberger begnügen sich mit jeweils 92 Punkten und halten Sektionsschnitt auf bescheidenen 93.025 Punkten was den fünften Schlussrang bedeutete. Das persönliche Erlebnis bot mir ein Sturmgewehrschütze mit seine 57/02. Nach dem Stellungsbezug klappte er den Korntunnel auf und richtete seine Nullstellung ein. Nachdem er ca. 2 Minuten lang immer wieder die Vorderstützen nach unten korrigierte und nun endlich Schiessbereit war, merkte er das er das er das Lochvisier noch nicht aufgeklappt hatte und alles begann von vorne. Bis er die Vorderstützen wieder beinahe ganz nach oben gedreht hatte, vergingen wieder einige Minuten und mit einem Kranzresultat hat sich die Mühe auch noch gelohnt.

Alle Resultate

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

GM-Final 2020

Voller Optimismus haben die fünf SVEL-er am vergangenen Samstag, 12.09.2020, den GM-Final in Emmen LU in Angriff genommen. Als einer der 16 gesamtschweizerisch qualifizierten Gruppen im Feld der Sport

Cupschiessen 2020

Heute, 11.07.2020 trafen sich 18 Schützinnen und Schützen zum alljährlichen spannenden Cupschiessen des Schützenvereins Embrach-Lufingen. In drei Kategorien (Feld A/Feld D/U21) schossen die Teilnehmer