Suche
  • marcelmuller7

Soloturner Kantonalschützenfest

Mit Rolf Bliggenstorfer, Marcel Müller, Ernst-Peter Schneider und Martin Sollberger, bestritten vier Schützen des SV Embrach – Lufingen die 2-Stellungs Meisterschaft im Wasseramt. Mit ansprechenden Liegend Leistungen konnten sich alle vier Schützen eine gute Basis für das Erreichen der Medaille legen. Zu erwähnen ist sicher die erste 100er Wettkampfpasse von Rolf Bliggenstorfer (BRAVO). Im Kniend teil musste Martin Sollberger seiner mangelnden Wettkampfvorbereitung (Appenzeller Alpenbitter) Tribut zollen und mit 81 Punkten in der letzten Passe und insgesamt 547 Punkten den Wettkampf beschliessen. Marcel Müller steigerte sich nach einem eher mässigen Start und erreichte mit 565 Punkten ein ansprechendes Resultat. Rolf Bliggenstorfer konnte mit 552 Punkten sein momentanes Potenzial abrufen. Ernst – Peter Schneider erlebte an diesem Sonntag ein sogenanntes Waterloo. Mit einer desolaten Leistung im kniend Bereich, schloss er seinen Wettkampf mit 518 punkten ab. Die in aller Eile nachgelöste Liegendmeisterschaft, entpuppte sich ebenfalls als Rohrkrepierer und wurde mit 548 Punkten ebenfalls nicht mit einer Medaille belohnt. Selbst die tröstenden Worte seiner Teamkameraden, mit denen wir Ernst – Peter bis zu seiner Haustüre aufbauen wollten, konnten seine Stimmung leider nicht heben.

Alle Resultate

5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Doppelsieg am Barbaraschiessen

Am diesjährigen Barbaraschiessen der Bettenseeschützen Kloten-Dietlikon, konnte der SV Embrach – Lufingen mit Marcel Müller und Martin Sollberger einen Doppelsieg feiern. Bei guten Bedingungen erreich

OMM 2016 oder 2x Aufstieg

Die diesjährige Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft stand für den SV Embrach – Lufingen unter einem guten Stern. Die erste Mannschaft konnte dank vier ausgeglichenen Runden den Aufstieg in die höchs