Suche
  • marcelmuller7

Kniend Meisterschaft 2016

In Winterthur haben sich am letzten Wochenende die Matchschützen zur Kniend Meisterschaft getroffen. Es ist nicht erstaunlich, wen sich die Elite trifft, dass die Resultate entsprechend sind. In der Kategorie A gilt der Spruch „Im Osten nichts Neues“! Marcel Ochsner trägt seine phantastische Form durch den Frühling und gewinnt mit 574 Punkten. Timo Studer mit 572 Punkten und Georg Maurer mit 570 Punkten komplettieren das Podest mit Spitzenresultaten. Auch zu erwähnen sind Christoph Nay mit 562 Punkten und Heinz von Kaenel 552 Punkten. Beide befinden sich seit Wochen in blendender Verfassung. In der Kategorie D hat sich Karl Huber mit 539 Punkten vor Willy Linder mit 536 Punkten und Christof Carigiet mit 535 Punkten durchgesetzt. Peter Schertenleib, welcher erstmals mit dem Karabiner die Meisterschaft bestritt, konnte sich mit 494 beachtlich aus der Affäre ziehen.

Alle Resultate

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Doppelsieg am Barbaraschiessen

Am diesjährigen Barbaraschiessen der Bettenseeschützen Kloten-Dietlikon, konnte der SV Embrach – Lufingen mit Marcel Müller und Martin Sollberger einen Doppelsieg feiern. Bei guten Bedingungen erreich

OMM 2016 oder 2x Aufstieg

Die diesjährige Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft stand für den SV Embrach – Lufingen unter einem guten Stern. Die erste Mannschaft konnte dank vier ausgeglichenen Runden den Aufstieg in die höchs