Suche
  • marcelmuller7

Embracher Gruppenschiessen 2016

Am Gruppenschiessen in Embrach konnte sehr starke Resultate erzielt werden. In der Kategorie A erwiesen sich gleich sechs Schützen mit je 119 Punkten als Treffsicher. Alfred Keller aus Gonten konnte dank einer 100 als Tiefschuss die Konkurrenz für sich entscheiden. Auf den weiteren Plätzen folgen Peter Gubler (Illnau), Andi Sollberger (Embrach), Marcel Müller (Embrach), Marcel Ochsner (Oberwinterthur) und Stefan Dörig (Ueli Rotach-Schwende). Bei den Ordonanzschützen setzte sich Ernst Schwengeler (Zürich Hirslanden) mit 116 Punkten vor Jakob Bosshard (SV Windlach) ebenfalls mit 116 Punkten durch. Der dritte Rang wurde von Alessandro Crameri (Stadtpolizei Zürich) belegt. Bei den junioren setzte sich Sascha Signer mit 117 Punkten durch, gefolgt von Jan Rubin und Lucas Hubmann mit je 114 Punkten.

Als Festsieger konnte sich Alfred Keller mit 157.70 Punkten feiern lassen. Gertrud Hegi konnte mit 151.90 Punkten die Kategorie D für sich entscheiden.

Zur den Resultaten

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Doppelsieg am Barbaraschiessen

Am diesjährigen Barbaraschiessen der Bettenseeschützen Kloten-Dietlikon, konnte der SV Embrach – Lufingen mit Marcel Müller und Martin Sollberger einen Doppelsieg feiern. Bei guten Bedingungen erreich

OMM 2016 oder 2x Aufstieg

Die diesjährige Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft stand für den SV Embrach – Lufingen unter einem guten Stern. Die erste Mannschaft konnte dank vier ausgeglichenen Runden den Aufstieg in die höchs